Du siehst gerade alle Artikel mit dem Tag: "ABC"

Selbstversorgung

Vom 8. Juli 2009

Wenn man in Auswanderer-Foren und -Blogs oder auf den Webseiten angehender oder bereits existierender Gemeinschaften herumstöbert, springt einen fast überall das Wörtchen „Selbstversorger“ an.
Als Traum, Absicht, oder angebliche Realität.

Auch bei Elfenwald.

Was verstehen Menschen aber darunter? Und was verstehen wir darunter?

Da ist zunächst einmal eine gewaltige, unterschwellige Angst – und eine […]

Weiterlesen

Reine Materialisten sowie die Anhänger der großen Weltreligionen können diesen Artikel überspringen – Euch wird das nur als delusionales Geschwurbel erscheinen, da fehlt uns der kleinste gemeinsame Nenner für die Auseinandersetzung, um die es hier geht. Kein Grund zur Aufregung, kommt vermutlich alles noch.

Es gibt Lebensformen, die aus anderem „Stoff“ sind als wir, […]

Weiterlesen

Toleranz

Vom 7. Juli 2009

Toleranz ist etwas wunderbares.

Wie die meisten wunderbaren Dinge hat sie nur einen Nachteil: sie funktioniert nur unter einigermaßen gleichrangigen entwickelten Wesen guten Willens, die über einen kleinsten gemeinsamen Nenner verfügen.

Ansonsten war und ist sie nur eines: das perfideste Vehikel der Intoleranz.

Schönes Beispiel: die Missionare der „Freien Marktwirtschaft“, die jede Toleranz […]

Weiterlesen

Deutschland, Deutschland…

Vom 7. Juli 2009

Nein, Deutschland bringt mich in keinster Weise um den Schlaf, die „BRD“ schon gleich gar nicht. Wie sollte etwas Nicht-Existentes meinen Schlaf stören? Es gibt kein Volk der „Deutschen“, genausowenig es „Spanier“ gibt.

Nationalstaaten sind eine lustige, noch recht junge Erfindung der Menschheitsgeschichte, und sie werden jung sterben. Einfach weil der Ansatz blödsinnig ist. Stämme […]

Weiterlesen

Allgemeingültigkeit

Vom 30. Juni 2009

„Es ist kein Gott, außer Gott“. – „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben“.

Na aber klar doch…

Ich nicht. Elfenwald auch nicht. Ich bin vielleicht, der ich sein werde… ;-)

Alleinvertretungen sind allenfalls im Außendienst tolerierbar, und absolute Wahrheitsansprüche entpuppen sich meist schon nach vorsichtigem Betasten und Begutachten, spätestens aber nach wenigen […]

Weiterlesen

Brennstoffe, Heizen, Kochen

Vom 30. Juni 2009

Gerade in alternativen, esotherischen und Weltverbesserer-Kreisen herrscht die Meinung vor, alles, was mit „Verbrennung“ zu tun habe, sei schlecht. Und müsse ersetzt werden.

In manchen Bereichen sehe ich das ähnlich – so sind z.B. Verbrennungsmotoren nur noch sehr eingeschränkt sinnvoll, gerade, wenn man in der Zivilisation lebt.

In anderen Bereichen halte ich es schlicht […]

Weiterlesen

Versicherungen

Vom 28. Juni 2009

Versicherungen – eine der absurdesten Erfindungen überhaupt. Und einer der stärksten Faktoren, die Menschen in Angst und Abhängigkeit zu halten und zu verhindern, daß sie außerhalb der vorgesehenen Wege denken.

Ich mag schon gar nicht mehr auf die absurdesten Varianten, wie „Krankenversicherung“ oder „Lebensversicherung“ eingehen. Man lasse sich nur die Begriffe auf der Zunge zergehen […]

Weiterlesen

Architektur und Bauen

Vom 28. Juni 2009

Dazu wird es im Laufe der Zeit noch eine Menge zu schreiben, berichten, photographieren geben… aber schon mal ein paar, größtenteils noch theoretische Vorbemerkungen.

Ich kann mit „normaler“ Architektur und den üblichen Wohngegebenheiten in der bürgerlichen Zivilisation nicht mehr viel anfangen, auch wenn ich manches durchaus immer noch „hübsch“ finde, etwa eine weiträumige, schön gemachte […]

Weiterlesen
Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.