Kein Interesse an langen Schwurbeleien und anstrengenden „walls of text“? Zu fordernd? Ich weiß. Merke ich seit Jahren, daß das die meisten überfordert und nicht juckt. Ist auch ok so.

Aber ich schweife schon wieder ab… Halten wir es kurz heute:

Tumblr und Instagram - besser spät als gar nicht... ;-)

Tumblr und Instagram – besser spät als gar nicht… ;-)

Wer gerne Bildchen guckt und einfach in Momentaufnahmen verfolgen will, was ich auf meinem „anderen“ Weg weiterhin so treibe, sehe, erlebe, erschaffe, hat jetzt zwei weitere Möglichkeiten, mich zu stalken:

Die Inhalte sind ähnlich, die Präsentation etwas unterschiedlich, pickt Euch das raus, wo Ihr eh schon aktiv seid oder was auf Eurem bevorzugten Endgerät besser aussieht… :D

 

 

Hier sind die Links:

Martin the Wanderer auf Instagram

und

Martin the Wanderer’s Tumblr

Gelegentliche Inspirationen, viele Kaffeetassen, Feuerbilder, Hühner, Hunde, Katzen, Bartbilder, Füße-auf-Tisch-Bilder… Du wirst es lieben. (oder nicht, dann zieh weiter… :D )

„Liken“ und „Folgen“ nicht vergessen! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.