WebSite FAQ

Ein paar Dinge, die beim Browsen der Elfenwald-Seiten aufstoßen könnten. Und ein paar Tips, um Deinen Aufenthalt hier so komfortabel, informativ und nett wie möglich zu gestalten ;-)

Ein Klick auf’s Pluszeichen vor der Frage zeigt die Antwort, ein Klick auf’s dann erscheinende Minuszeichen verbirgt sie wieder.

  1. Rating: +0

    Positive Negative

    Wie funktioniert die Suche hier? Ich seh da nur ein Eingabefeld, keinen Button...???

    Einfach die Suchbegriffe in das Feld tippen und die Eingabe/Enter-Taste drücken.

  2. Rating: +0

    Positive Negative

    Kann ich auch nach mehreren Begriffen suchen? Und wie sieht es mit "und"/"oder", etc. aus?

    Geht alles. Auf elfenwald.org ist ein Such-Plugin im Einsatz, das es - im Gegensatz zu der WordPress-eigenen Suchfunktion - ermöglicht, logische Operatoren in der Suchanfrage zu verwenden.

    Du kannst also "AND" und "OR" verwenden, ein "+" vor dem Suchbegriff bedeutet, daß er enthalten sein muß, ein "-" vor dem Suchbegriff heißt, er darf nicht vorkommen, und Du kannst auch Platzhalter verwenden, z.B. findet "Nase*" sowohl "Nasen" als auch "Nasenbär". Wenn Du mehrere Suchbegriffe in Single Quotes einschließt, wird nach genau diesem Satz gesucht, z.B. 'Was ist Elfenwald'.

    Übrigens kann man hier auch nach Suchbegriffen suchen, die kürzer als vier Buchstaben sind - mich hat das auf anderen Seiten oft genervt, daß eine Suche nach den üblichen 3-Buchstaben-Abkürzungen nicht möglich war, und ich habe daher bei der Auswahl des Such-Plugins darauf geachtet.

  3. Rating: +0

    Positive Negative

    Warum kann man bei manchen Artikeln kommentieren, bei anderen nicht?

    Zwei Möglichkeiten:

    - entweder ich habe im Blog über ein Thema geschrieben, wo ich nur etwas mitteilen möchte, aber keine Lust habe auf die absehbaren Meinungen und Debatten. Das bitte ich einfach zu respektieren.

    - oder es handelt sich um eine generelle Unterscheidung, mit der ich auf den Elfenwald-Seiten arbeite. Es gibt den eher "statischen" Bereich, der über die schwarze Menüleiste ganz oben erreichbar ist. Also Hintergrundartikel zu Elfenwald, Mitmachmöglichkeiten, das "ABC", und so weiter. Dieser Bereich ist zum Kundtun von Meinungen und zum Verteilen von Informationen unsererseits gedacht. Dort gibts nichts zu Diskutieren. ;-)
    Bei den Newsartikeln, den Blogbeiträgen und verschiedenen anderen Bereichen haben wir dagegen die Kommentarfunktion freigeschaltet, dort darfst Du Dich gerne austoben! :)

    Wenn Du unstillbaren Mitteilungsbedarf hast, einen groben Fehler in einem nicht-kommentierbaren Artikel entdeckt hast, etc. - dann kannst Du jederzeit das Kontaktformular benutzen.

  4. Rating: +0

    Positive Negative

    Was sind die Regeln beim Schreiben von "Kommentaren", auch z.B. für Links/Werbung??

    Du meinst SPAM-Kommentare? haben hier nichts zu suchen und werden gewöhnlich rücksichtslos gelöscht.

    Regeln beim Kommentieren:

    - Kommentiere, weil Du etwas zu sagen hast zum Artikel, nicht nur, um Deinen Link unterzubringen.

    - Du darfst gerne einen Link zu Deiner "Homepage", Deinem Blog, etc. angeben. Was dabei als SPAM interpretiert und gekillt wird, und was wir grad noch so durchgehen lassen, kann im Einzelfall variieren. Faustregel: wenn Dein Kommentar inhaltlich gut und wichtig ist, sind wir beim Link großzügiger. Normalerweise sollte aber die verlinkte Seite etwas mit Deiner PERSON zu tun haben. Ein privates Blog oder die Portfolio-Seite eines Freiberuflers liefern Informationen über den Kommentierenden und ergänzenden Hintergrund zu seinem Kommentar. Eine Seite zu Versicherungsvergleichen, wo der Kommentator überhaupt nicht auftaucht, zählt garantiert als Werbung. Je nach Laune wird dann nur der Link entfernt oder der ganze Kommentar gelöscht. Wer Werbung machen will, kann das hier günstig und ganz offiziell tun, von einfachem Link bis zum Peel-Away-Ad. Der Link zu den Werbeinformationen und -preisen steht unübersehbar im Menü. :)

    - Bitte bedenke: auf Webseiten herrscht "Hausrecht", und Du bist Gast. Wir behalten uns vor, Kommentare kommentarlos zu löschen, z.B. weil allzu abstruses und feindseliges Zeug abgesondert wurde, oder wenn jemand ausfällig uns oder anderen Besuchern gegenüber wird. Sei authentisch und rede frei von der Leber weg, aber benimm Dich ein kleines bißchen, ok?

    - bei uns wird geduzt. Wenn das Dein Ego irreparabel beschädigt, flüchte bitte in Regionen, wo man aufs Siezen und auf Titel mehr Wert legt.

    Ansonsten freuen wir uns über jeden, der etwas zu sagen hat! ;-)

  5. Rating: +0

    Positive Negative

    Mein Kommentar zu Artikel XY ist nicht sichtbar und da steht schon seit Stunden, daß er "in der Moderation" sei?

    Sorry, dank der ganzen Irren, die das Internet mit nutzlosen SPAM-Kommentaren pflastern, werden Kommentare von neuen Besuchern hier erstmal durch die Zensur gejagt. Normalerweise geht das sehr schnell, aber wenn wir grad im Garten sind statt im Netz, dann dauert es halt etwas länger... ;-)

    Außerdem bedenke bitte ggf. den Zeitzonen-Unterschied, es kann sein, daß hier noch/schon alle friedlich schnarchen.

    "Stammkommentatoren", die bereits gezeigt haben, daß es ihnen um die Sache geht, nicht um Link-Spam, werden übrigens nach ein paar Beiträgen automatisch freigeschaltet - deren Kommentare sind sofort sichtbar (was sie im Ernstfall nicht vor nachträglicher Zensur schützt, *lach*)

    Wenn Du bereits als Stammkommentator freigeschaltet BIST und TROTZdem ein Kommentar von Dir zurückgehalten wird, liegt es vermutlich daran, daß Du mehr als zwei Links im Kommentartext drinhattest. So etwas findet WordPress grundsätzlich verdächtig. ;-)
    Wenn die Links "sauber" waren, wird Dein Kommentar so schnell wie möglich von uns freigeschaltet.

  6. Rating: +0

    Positive Negative

    Wer ist "Ich", wer ist "Wir"? Ihr verwendet hier beides ziemlich durcheinander...

    Ähm, das hat historische Gründe, sozusagen.

    "Ich", der auch diese Frage beantwortet, - das ist Martin Hoffmann, der ursprüngliche Kopf und Initiator hinter der Elfenwald-Idee.

    "Wir" steht für die Elfenwald-Community, die aber erst in der Entstehung begriffen ist. (und nicht etwa, wie böse Zungen behaupten, für die diversen Anteile meiner Persönlichkeit, *lach*)

    Es gibt zwar mehrere Menschen, die "wahrscheinlich" mit dabei sind und auch in dieser Noch-nicht-ganz-Entschiedenheit sehr willkommen sind (hey, Auswandern ist keine leichte Entscheidung, schon gar nicht mit so einem Projekt...), aber solange diese Menschen nicht 100% an Bord sind und auch bereit sind, sich hier auf den Seiten zu "outen" und öffentlich aktiv mitzuwirken, bin ich hier der Autokrat vom Dienst.
    Im Laufe der Zeit wird aber das "Wir" in den Vordergrund treten, und ich werde dann primär in den mit Martin signierten Blogeinträgen meine ganz persönliche Sicht der Dinge verbreiten.

    Im Prinzip ist es aber auch wurscht - ich halte wenig von diesem Pseudo-Understatement, mit dem Menschen sogar auf ihren persönlichen Webseiten in der dritten Person über sich schreiben, weil das irgendwie "professioneller" wirken tätete... *schieflach*. Hier hat niemand - zumindest ich nicht - die Absicht, sonderlich "seriös" oder "professionell" zu wirken, obwohl ich zumindest letzteres durchaus bin. Daher auch ungeschminkte Sprache und fröhliches Ego-"Ich".

  7. Rating: +1

    Positive Negative

    Warum Duzen Sie Ihre Besucher? Gerade, wenn man Sponsoren und Investoren sucht, sollte man etwas professioneller und höflicher auftreten...

    Sollte "man"? Ich sehe das anders. "Siezen" ist eine spezifisch deutsche Ulkigkeit, und sie sagt nichts über Respekt oder Zuneigung aus, noch nicht einmal über Distanz oder wirkliche "Höflichkeit". Pure Konvention, mehr nicht. Nutzlos.
    Außerdem halte ich es beim Thema "Zielgruppenmarketing" mit Hans-Peter Zimmermann (hpz.com) - und Menschen, die sich von einem "Du" oder auch sonst etwas entspannteren Formulierungen beleidigt oder verunsichert fühlen, gehören nun einmal ganz klar nicht zu meiner Zielgruppe, noch nicht einmal ihr Geld, wenn sie es mir schenken. Die anderen sind angenehmer, und die verstehen auch, was ich meine. ;-)

  8. Rating: +0

    Positive Negative

    Hier gibt es aber, fiele Rechtschreibfeler in Deinen Texten...

    Tatsächlich? Hmmm. Mir geht mit Sicherheit mal was durch die Lappen, aber vieles davon ist Absicht. Ich mißachte diese absurde "Rechtschreibreform", die einzig und allein der weiteren Verunsicherung der Menschen und der Reduzierung ihrer Textkompetenz dient. Wenn überhaupt, dann gilt auf diesen Seiten die "alte" deutsche Rechtschreibung, die ich aber nach eigenem Sprachempfinden nach Laune abwandele, z.B. indem ich gerne noch ältere Schreibungen verwende (ich weigere mich u.a. gewöhnlich, "Fotografie" oder "Telefon" zu schreiben, da gehören "ph"s rein), Groß- und Kleinschreibung oder Zusammenziehungen oft nach dem gerade erwünschten Sinnschwerpunkt willkürlich handhabe, und auch Kommata schon mal etwas zu reichlich verwende, weil es meine Vorstellungen von Satzmelodie unterstützt.

    Außerdem sind wir hier nicht im Proseminar NDL. ;-)

    Aber warte mal ab, bis ich einen Teil der Seiten auch noch auf Englisch und Spanisch anbiete... zumindest beim Spanischen wird das dann zunächst RICHTIG grausam... ;-)

  9. Rating: +0

    Positive Negative

    Ich habe Anzeigeprobleme auf Euren Seiten - für was für Browser sind die optimiert?

    Für gar keine. ;-)
    Die Elfenwald-Seiten gehören zwar nicht zu den handpolierten "mein-Code-ist-VALIDER-als-Deiner"-Schwanzvergleichseiten, aber im Wesentlichen halten wir uns an die gültigen Standards. Die Seiten sollten also mit allen halbwegs aktuellen und gängigen Browsern funktionieren. Ausnahme, aber da können wir nix dafür: Microsoft Internet Explorer 6.x ist Schrott, auf den kann man leider keine Rücksicht mehr nehmen. Entweder IE 7, oder besser gleich Opera, Firefox oder Safari verwenden. Ich selbst arbeite und entwickele übrigens auf Mac OS, daher sehen die Seiten, was Schriftarten etc. angeht, mutmaßlich auf Macs einen Kick besser aus. Wie alles halt... ;-)

    Jedenfalls: wenn Du Anzeigeprobleme hast, laß mich bitte über das Kontaktformular etwas genauer wissen, was klemmt. Eigentlich kann es nur Probleme geben, wenn Deine Bildschirmauflösung unter 1024x768 liegt, oder wenn Du besagten Schrott-Browser verwendest.

    Ansonsten: einige Funktionen dieser Website erfordern, daß bei Dir Javascript eingeschaltet ist. Wenn Dir das nichts sagt, ist es wahrscheinlich eh an. Wenn es Dir was sagt, weiß Du auch, wie Du es für unsere Seiten aktivieren kannst, dann siehst Du z.B. auch die Diashow auf der Homepage. Die normalen Inhalte sind aber auch ohne JS zugänglich.

  10. Rating: +0

    Positive Negative

    Mich nervt die Werbung - kann man das nicht abstellen?

    Elfenwald braucht Geld. Wenn hier und da jemand auf die Google-AdSense-Anzeigen klickt oder über einen meiner Amazon-Links ein Buch o.ä. kauft oder über einen unserer sonstigen Partnerlinks etwas ersteigert/erwirbt, bekommen wir ein paar Cent oder Euro, das läppert sich über den Monat, so daß zumindest mal Webhosting und Domain davon bezahlt werden können. Wenn was übrig ist, kommts in die Projektkasse, die es ebenfalls dringend nötig hat. Also Kurzantwort: nein, kann man nicht abstellen. Vielleicht später, wenn der Landkauf finanziert ist und auf anderen Kanälen genug Geld reinkommt.

    Ich verstehe aber, daß manche Menschen die "Energie" von Werbung nicht mögen, und denke darüber nach, für Menschen, die speziell von den Google-Anzeigen genervt sind, eine Art "Webseiten-Patenschaft" anzubieten.
    So was in der Art: wer möchte, kann sich auf den Elfenwald-Seiten registrieren, zahlt per Paypal einen Euro pro Monat, jeweils ein Jahr im Voraus, bekommt dafür automatisch einen speziellen Mitgliederstatus auf elfenwald.org und bekommt künftig die Seiten werbefrei angezeigt. Wer dazu bereit und daran interessiert ist, möge mich übers Kontaktformular davon wissen lassen. Bei Interesse richte ich dann eine solche Möglichkeit ein.

Du hast eine Frage zu den Webseiten, die hier nicht beantwortet wurde und die nicht nur für Dich interessant sein könnte?
Dann stell sie doch einfach:

(((nö, geht leider nicht mehr, weil ständig nur Span und Unfug gepostet wurde)))

 
Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.