Neulich hatten wir es hier vom Thema „Wellness“. Ging um Duschgel und Seife. Nein, keine Kommentare bitte, auch ich wasche mich gelegentlich.. ;-) Aber dazu später noch mehr…

Kurz danach erreichte mich eine kommerzielle Anfrage zu einem Wellness-Thema – und ich mußte grinsen und dachte ein wenig darüber nach, was es damit eigentlich auf sich […]

Weiterlesen

Wie Ihr in den letzten Tagen sicher bemerkt habt, hatte ich elfenwald.org in den Wartungsmodus geschaltet. Und wie Ihr vermutlich jetzt bemerkt, sieht Elfenwald irgendwie anders aus, und irgendwie etwas unfertig… ;-)

Alle paar Jahre verspüre ich das Bedürfnis, die technische Grundlage der Seiten mal wieder auf aktuellen Stand zu bringen, und dabei auch gleich […]

Weiterlesen

„Was tut sich? Was geht? Warum hört man nichts vom Elfenwald? Lebst Du noch?“

Wenig tat sich (äußerlich), wenig ging (im Sichtbaren), ich hatte keine Lust zum Schreiben, und ja, ich lebe noch. ;-)

Zeit, mal wieder ein kleines Update loszulassen. Und Zeit, ein paar Worte über meine innere Entwicklung und die äußerliche Entwicklung oder […]

Weiterlesen

Vom Affen gebissen…

Vom 27. Juni 2011

… bin ich ja schon länger… ;-)

Aber seit kurzem auch im Wortsinne, *gacker*

Hatte neulich für eine Freundin, die verreist war, ihre Tiere gehütet und gefüttert. Und ein kleines Affenweibchen hatte sich bei der Gelegenheit etwas in mich verguckt und hängt seither, wenn ich dort zu Besuch bin, ausgiebig an meinem Hals… ;-)

[…]

Weiterlesen

Nach einem eigentlich nur mittelheftigen Unwetter war hier letzte Woche wie gewöhnlich mal wieder der Strom weg. Nichts besonderes, kein Grund zur Aufregung. Das ist hier oft so, wenn der Wind etwas auffrischt oder mal ein paar Tropfen und Blitze mehr kommen. Paraguay hat zwar jede Menge Strom, aber das Leitungsnetz ist spektakulär marode.

[…]

Weiterlesen

Versprochen: das ist der vorletzte „negative“ Artikel, dann gibt es wieder mehr nette Dinge und Bilder. ;-)

Aber aus aktuellem Aufrege-Anlaß gerade noch mal zur Thematik „Banking im Ausland“, die wir neulich schon beim Thema „MobileTAN / iTan“ hatten.

Mich fasziniert es jeden Monat neu.

[…]

Weiterlesen

Rückschritte

Vom 26. September 2010

Die Überschrift ist vielleicht erst mal irritierend. Rückschritte?

Ich lebe in einem neuen Land, das mir gefällt, habe dort einstweilen einen durchaus netten Ort zum Leben. Die Dinge entwickeln sich.

Von meinem Schreibtisch blicke ich auf die Berge des nahen Nationalparks. Vor meiner Fensterscheibe steht öfter minutenlang ein halbzahmer Kolibri und guckt, was ich da […]

Weiterlesen

Wir suchen in Independencia oder Umgebung ein kleines, ruhiges Häuschen mit Grundstück zur Miete oder ein Grundstück im Bereich 3-10 Hektar im Mietkauf. Details… [weiterlesen…]

Weiterlesen
Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.